Landeshauptstadt Mainz

Landeshauptstadt Mainz Direkt zum Inhalt

 

Ausstellung im UmweltInformationsZentrum

Neue Ausstellung im ui:
Renaturierung des Wildgrabens - Von der Betonrinne zum Naherholungsgebiet

Moderne Entwässerungstechnik und Naturschutz, passt das zusammen?

2008 wurde der Wildgraben im Mainzer Stadtteil Bretzenheim vom Wirtschaftsbetrieb Mainz renaturiert.
Zeit für eine erste Bestandsaufnahme.

Wo früher eine Betonrinne die Landschaft dominierte, sind durch die Renaturierung neue Lebensräume entstanden. Vögel wie der Stieglitz, Schmetterlinge und Libellen finden hier Nahrung und Rückzugsmöglichkeiten. Sumpf-Schwertlilien und Rohrglanzgrass besiedeln den Uferbereich.

Und gleichzeitig hat der Wildgraben eine sehr wichtige Funktion bei der Mainzer Stadtentwässerung. Bei starkem Regen können hier bis zu 45.000 Kubikmeter Wasser aufgefangen und dem natürlichen Wasserkreislauf wieder zugeführt werden.

Moderne Entwässerungstechnik und Naturschutz, das passt zusammen! Wie das funktioniert, zeigt die neue Ausstellung im UmweltInformationsZentrum vom 05. Mai bis 30. Juni 2015.

UmweltInformationszentrum der Stadt Mainz, Dominikanerstr. 2, 55116 Mainz

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 10 bis 14 Uhr



Zum Seitenanfang

Ausstellungen 2015: