Landeshauptstadt Mainz

Landeshauptstadt Mainz Direkt zum Inhalt

  Diese Seite auf englisch Diese Seite auf französisch

Virtuelle Stadtrundgänge

Online-Stadtrundgang
Römer, Narren, Kurfürsten (offline 2,5- 3 Stunden)

Zu sehen sind die Reste eines römischen Schiffwracks der Spätantike im Orginal.

Wer Mainz gern auf eigene Faust und zu Fuß erkunden möchte, kann sich mit Hilfe dieses virtuellen Stadtrundgangs auf eine historische Zeitreise begeben. Die ausgewählte Route führt Sie zu Mainzer Sehenswürdigkeiten, die zentrumsnah und doch abseits der lärmenden Innenstadt liegen.
Stadtrundgang Römer, Narren, Kurfürsten: Bildergalerie, Plan und Text


Online-Stadtrundgang
Museen, Kirchen und Paläste (offline 2,5-3 Stunden)

Zu sehen ist die barocke Fassade des Landesmuseum Mainz mit dem goldenen Ross auf dem Giebel des Eingangsportals.

Dieser Stadtrundgang nimmt Sie mit auf eine historische Zeitreise durch Mainz. Entdecken Sie die antiken Wurzeln der Stadt, lernen Sie das kurfürstliche Mainz und seinen berühmtesten Sohn Johannes Gutenberg näher kennen.
Museen, Kirchen und Paläste: Bildergalerie, Plan und Text


Online Stadtrundgang
Auf den Spuren Gutenbergs (offline 1 Stunde)

 Zu sehen ist die Gutenbergbüste des Finnen Wäinö Aaltonen von 1962.

Johannes Gutenberg gehört zu Mainz wie Mozart zu Salzburg. Gutenberg war Mainzer, hier ist er geboren, hier hat er gelebt und gearbeitet, hier ist er gestorben. Noch heute erinnern vielen Stellen in der Stadt an diesen bedeutenden Mann. Kommen Sie mit zu einer virtuellen Exkursion auf Gutenbergs Spuren und seinen Lebenswelten durch unsere Stadt.
Auf den Spuren Gutenbergs: Bildergalerie, Plan, Text


Online-Stadtrundgang
Mainz Kompakt - Rund um den Dom (offline 1 Stunde)

Eigentlich gibt es in Mainz so viel zu entdecken, dass man genügend Zeit mitbringen sollte, um die Stadt mit ihrem Facettenreichtum zu erleben. Wenn Sie aber nicht viel Zeit haben und trotzdem viel sehen wollen, ist dieser Rundgang genau richtig.
Mainz-Kompakt: Bildergalerie, Plan und Text.