Landeshauptstadt Mainz

Landeshauptstadt Mainz Direkt zum Inhalt

 

Beschäftigungs- und Arbeitsmarktförderung Stadt Mainz

Landespreis für beispielhafte Beschäftigung
schwerbehinderter Menschen 2013

Seit 1988 verleiht Rheinland-Pfalz jährlich den Pries für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen. Ausgezeichnet werden können Unternehmen und Dienststellen mit Sitz in Rheinland-Pfalz, die in vorbildlicher Weise die Teilhabe schwerbehinderter Menschen am ersten Arbeitsmarkt ermöglichen. Der Landespreis ist mit 3.000 Euro dotiert. Informationen zum Bewerbungs- bzw. Vorschlagsverfahren finden Sie auf der Website des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung
Landespreis für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen.


Fachkräfteoffensive
Mehr Fachkräfte für Deutschland

Das Portal zur Fachkräfteoffensive: www.fachkraefte-offensive.de

Wer kann die Arbeit von morgen leisten? Welche sind die Engpassberufe? Wie können die großen Potenziale, insbesondere der Älteren und Frauen, weiter mobilisiert werden? Mehr dazu auf dem Internetportal des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und der Bundesagentur für Arbeit.
Internetplattform www.fachkräfte-offensive.de.


Bis zu 500 Euro vom Land
QualiScheck - Fit durch Weiterbildung

QualiScheck - Bis zu 500 Euro vom Land für Ihre berufliche Zukunft.

Mit bis zu 500 Euro unterstützt das Land Rheinland-Pfalz die berufliche Weiterbildung. Beschäftigte ab 45 Jahren können mit dem QualiScheck finanzielle Unterstützung erhalten. Gefördert werden berufliche Weiterbildungsmaßnahmen, die Kenntnisse, Fähigkeiten und Praxis vermitteln.
Weitere Infos zum QualiScheck unter www.qualischeck.rlp.de


Ausbildung
Start zum Planeten "Beruf"

Banner Planet-Beruf.de (Quelle: Planet-Beruf.de)

Welche Berufe könnten interessant sein? Welche Talente habe ich und wie ist das mit einer Ausbildung ? Anworten auf diese Fragen finden Schüler und Schülerinnen, Eltern und Lehrer auf Planet-Beruf.de. Ein Angebot der Agentur für Arbeit unterstützt durch den selbsternannten "B-Promi" Oliver Pocher.
www.planet-beruf.de


Ausbildung
Welcher Beruf passt zu mir?

Illustration Ich bin gut.

"In der Half-Pipe stehe ich jeden 720. Wie stehen damit meine Chancen auf einen Ausbildungsplatz?" Die Website www.ich-bin-gut.de ist ein Portal der Arbeitsagentur, das Jugendlichen helfen will, einen Beruf zu finden, der zu ihren Stärken und Interessen passt..
Webportal www.ich-bin-gut.de.


Ausbildung
Übergang Schule Beruf ÜSB...den Anschluss finden!

Regionales Übergangsmanagement Schule - Beruf ÜSB: den Anschluss finden.

Gemeinsam wollen Schulen, Betriebe, Kammern und Jugendberufsagenturen Jugendlichen helfen, ihren Weg von der Schule in den Beruf möglichst nahtlos zu finden. Das "Regionale Übergangsmanagement Schule - Beruf (ÜSB)" ist ein Projekt der Arbeitsmarktförderung der Stadt Mainz in Kooperation mit SPAZ GmbH.
Weitere Informationen über das "Regionale Übergangsmanagement Schule -Beruf" finden Sie unter www.uesb-mainz.de.


Kommunale Weiterbildungsberatung
Bildungsberatung & Bildungsprämie

Kostenlose Beratung zu beruflichen Laufbahnplanung, Weiterbildung, Bildungsangebote, Bildungsförderung und Bildungsfinanzierung erhalten Sie von der Kommunalen Weiterbildungsberatung. Die Beraterin informiert zudem über die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierte Bildungsprämie und stellt die Gutscheine in Mainz aus.
Beratungsstelle, Öffnungszeiten, Bildungsprämie.


Ausbildung, Arbeitsmarkt
Pflegeberufe: Wegweiser für Ausbildung und Studium in Mainz

Pflegeberufe Logo

Menschen pflegen ist eine interessante, vielseitige, den Menschen zugewandte und zukunftsorientierte berufliche Tätigkeit. Wer sich für einen Pflegeberuf entscheidet, braucht eine qualitativ hochwertige Ausbildung. Mainz bietet ein breites Spektrum an Ausbildungs- und Studienangeboten.
Hier gibts mehr zum Thema Pflegeberufe.