Landeshauptstadt Mainz

Landeshauptstadt Mainz Direkt zum Inhalt

 

Raritäten und buntes Sammelsurium

Frühling auf dem Krempelmarkt. (Quelle: Landeshauptstadt Mainz)

Mainzer Krempelmarkt am Rheinufer

Antikes, Krimskrams, Nützliches und vielleicht das ein oder andere lang gesuchte Sammlerstück findet sich an den Ständen, welche ausschließlich von privaten Teilnehmern betrieben werden dürfen. Gerade das macht den besonderen Charme des Mainzer Krempelmarktes aus.. Auf dem Flohmarkt für Kinder ab Höhe Theodor-Heuss-Brücke verkaufen die Jüngsten, was ihr Herz entbehren kann.

Der Mainzer Krempelmarkt am Rheinufer - zwischen Kaisertor und Rotem Tor - findet von April bis Oktober von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr, im März und November von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt.

Termine 2014

08. November 2014

Letzter Krempelmarkt in diesem Jahr am 08. November

Die letzte Möglichkeit , um in diesem Jahr am Mainzer Krempelmarkt (zwischen Kaisertor und Rotem Tor am Rheinufer) teilzunehmen oder darüber zu flanieren, besteht

am Samstag, 08. November 2014
von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

Danach verabschiedet sich der Krempelmarkt in die Winterpause.

Der Saisonauftakt für 2015 wird im März sein – die neuen Termine werden im Laufe des Februars auf der Internet-Seite der Stadt Mainz www.mainz.de bekannt gegeben.
Anmeldungen für die neue Saison werden sodann gerne entgegen genommen.

Für Standbetreiber

Parkplätze (119 kb)