Landeshauptstadt Mainz

Landeshauptstadt Mainz Direkt zum Inhalt

  This page in English

Fachhochschule Mainz

FH Mainz Neubau. (Quelle: FH Mainz)Kurze Studienzeiten, internationale Ausbildungsgänge und Praxisbezug - das sind die Markenzeichen der Fachhochschule Mainz, an der zur Zeit knapp 4800 Studierende eingeschrieben sind.

Allen Studienrichtungen gemeinsam ist die anwendungsorientierte Ausbildung der Hochschule, die ausgezeichnete Kontakte zur regionalen Wirtschaft und zu öffentlichen Einrichtungen unterhält. Durch die enge Kooperation mit der Praxis und die ständige innovative Anpassung der Studieninhalte an die Anforderungen des Arbeitsmarktes bietet die Fachhochschule Mainz eine attraktive zukunftsweisende Ausbildung mit guten Berufsperspektiven.
Das Studienangebot ist breit gefächert und gliedert sich in die drei Fachbereiche:


FH Mainz Neubau. (Quelle: FH Mainz)Mit der Einführung der Bachelor-Master-Struktur in den Studiengängen hat die Fachhochschule Mainz die internationale Vergleichbarkeit ihrer Hochschulabschlüsse realisiert und bildet fortan einen Teil des neuen „Europäischen Hochschulraums“.

Ebenso ist es für die Fachhochschule selbstverständlich, den Lehrbetrieb international auszurichten. Der Austausch mit anderen Hochschulen ist dabei besonders wichtig. Integrierte Auslandsstudiengänge, international anerkannte Master-Studiengänge, die Förderung von Auslandssemestern und Austauschprogrammen für Dozenten sowie die Intensivierung der Sprachausbildung der Studierenden durch fremdsprachliche Studienangebote spielen eine große Rolle.

Darüber hinaus sind in den vergangenen Jahren mit der Gründung von sieben eigenständigen Instituten neue Akzente im Bereich der angewandten Forschung und Entwicklung gesetzt worden.

Besonderen Wert legt die Fachhochschule Mainz auf die Nähe zu ihren Studierenden. Die guten Beziehungen zwischen Studierenden und Hochschullehrern werden gefördert durch intensive Betreuung, kleine Lehreinheiten und viele gemeinsame Projekte. Darüber hinaus gibt es für die Studierenden auch in anderen Lebensbereichen Unterstützung: Das von der Fachhochschule gegründete Tagesmütternetz ermöglicht Studierenden mit Kindern eine kostengünstige und flexible Kinderbetreuung und hat der Fachhochschule Mainz als bundesweit sechster Hochschule das Zertifikat „Familiengerechte Hochschule“ eingetragen.

Fachhochschule

www.fh-mainz.de