Landeshauptstadt Mainz

Landeshauptstadt Mainz Direkt zum Inhalt

 

Bildende Kunst

Frankfurter Hof Mainz
18. Juli bis 28. August 2014
James Rizzi - Das New Yorker Atelier

James Rizzi. (Quelle: mainzplus CITYMARKETING GmbH; James Visser 2007)

James Rizzi is back: Im Frankfurter Hof Mainz werden rund 500 Exponate aus den letzten Lebensjahren und dem Nachlass des New Yorker Pop Art-Künstlers James Rizzi gezeigt - viele davon als Weltpremiere.
Ausstellung "James Rizzi - Das New Yorker Atelier"


Rathausgalerie
26. März bis 17. Mai 2014
Pamela Stokes - 50 Jahre Schriftkunst in Mainz

Kalligraphie.

Zum 90. Geburtstag der Kalligraphin und Schriftkünstlerin Pamela Stokes zeigen die Landeshauptstadt Mainz und die Galerie Mainzer Kunst! in der Rathausgalerie eine Retrospektive. Arbeiten der Künstlerin befinden sich unter anderem im Londoner Viktoria & Albert Museum.
Ausstellung "Pamela Stokes".


Kunsthalle Mainz
27. Februar bis 8. Juni 2014
Wounded: The Legacy of War

Bryan Adams, Joe Townsend, 2013 von der Serie "Wounded". (Quelle: Kunsthalle Mainz)

Die Kunsthalle widmet sich in dieser Ausstellung den Verwundeten des krieges. In seiner 2013 entstandenen Serie "Wounded" porträtiert der 1959 geborene Rocksänger und Fotograf Bryan Adams Versehrte aus den Kriegen im Irak und Afghanistan.
Ausstellung "Wounded"


Kunsthalle Mainz
27. Februar bis 8. Juni 2014
Les Gueules Cassées

Yael Bartana, Entartete Kunst lebt, 2010 in "Les Gueules Cassées" (Quelle: Kunsthalle Mainz)

Im Sommer 2014 jährt sich der Ausbruch des Ersten Weltkrieges zum einhundertsten Mal. Die Kunsthalle Mainz nimmt wie viele das Jahr 1914 zum Anlass für eine Ausstellung zur Erinnerung an die Ereignisse des "Großen Krieges". "Les Gueules Cassées" zeigt Verwundung, Verlust und Schmerz aus dem Blickwinkel zeitgenössischer Kunst.
Ausstellung "Les Gueules Cassées".