Landeshauptstadt Mainz

Landeshauptstadt Mainz Direkt zum Inhalt

 

Musikstadt Mainz: Veranstalter, Konzerte, Orchester

Russischer Winter in der Villa Musica (28.2., 19 Uhr): Geigenvirtuose Axel Strauss aus Kanada spielt in der Villa Musica ein Konzert unter dem Titel "Russischer Winter". Winterstürme und zarte Schneeflocken wehen durch das erste Streichquartett von Pjotr Tschaikowsky, dessen langsamer Satz als "Andante cantabile" weltberühmt wurde. Dunkel und düster klingt das h-Moll-Trio des Tschaikowsky-Schülers Sergej Tanejew. Im strahlend schönen Streichquintett A-Dur von Alexander Glasunow bricht schon der Frühling aus. Axel Strauss zählt zu den bekanntesten Geigenvirtuosen Nordamerikas. Erleben Sie ihn live in Mainz! Tickets kosten 20 Euro, ermäßigt für Studenten und Schwerbehinderte,10 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zahlen 6 Euro Eintritt. Weitere Informationen auf www.villamusica.de

Mainzer Meisterkonzerte
13. September 2014 bis 17. Mai 2015
30 Jahre Mainzer Meisterkonzerte

Richard Galliano Bandoneon, Quelle: Mainz Klassik

Mit ihren hochkarätigen Sinfoniekonzerten zählt die Mainzer Konzertreihe seit 30 Jahren zu den kulturellen Höhepunkten des Kulturangebotes in Rheinland-Pfalz. Neun sinfonische Abende mit internationalen Stars und jungen Talenten, unter der Leitung namhafter Dirigenten, sind in dieser Saison in der Rheingoldhalle zu erleben.
Mainzer Meisterkonzerte: Programm & Tickets.