Landeshauptstadt Mainz

Landeshauptstadt Mainz Direkt zum Inhalt

 

Frankfurter Hof

Entrée des Frankfurter Hofs. (Quelle: Congress Centrum Mainz)Der historische Saalbau aus dem Jahre 1841 hat bereits selbst eine alte kulturelle Tradition. Hier, im ehemaligen Bürgerforum in der Mainzer Altstadt, trafen sich die Vertreter der demokratischen Bewegung des Vormärz. Außerdem gilt das Haus als Wiege der politisch-literarischen Fastnacht. Inzwischen wurde das Gebäude aufwendig renoviert und beeindruckt durch die klare Architektur, sein lichtdurchflutetes Foyer und eine Galerie. Internationale Stars und einheimische Sternchen stehen regelmäßig in der Augustinerstraße auf der Bühne. Der Frankfurter Hof ist über das Rhein-Main-Gebiet hinaus ein Begriff.


Besucherinformation

Kontakt

Frankfurter Hof

Augustinerstraße 55
55116 Mainz
Telefon: 0 61 31/22 04 38
Telefax: 0 61 31/22 70 29
frankfurterhof@mainzplus.com
www.frankfurter-hof-mainz.de

Erreichbarkeit

Anzeige eines Stadtplanausschnitts (neues Fenster) Fahrplanauskunft des RMV (neues Fenster) Zugang Behinderten-WC

Barrierefreier Zugang über Badergasse. Behinderte mit einem Ausweis über 80 % Behinderung, die alleine kommen erhalten 50 % Ermäßigung beim Eintritt. Eingetragene Begleitpersonen erhalten freien Eintritt, der Behinderte zahlt den vollen Preis. Somit erhalten dann 2 Personen Eintritt und zahlen nur 1 Ticket.