Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Sport
  3. Sportabzeichen-Wettbewerb für Unternehmen

Sportabzeichen-Wettbewerb für Unternehmen

"Rheinhessen fit – komm mach mit!", lautet der Titel des Sportabzeichen-Wettbewerbs für Unternehmen, den der Sportbund Rheinhessen mit der Handwerkskammer (HWK) und der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen (IHK) auch 2017 wieder anbieten.

Die Idee dahinter ist ebenso einfach wie effektiv. "Wir wollen die Unternehmen bei ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement unterstützen und möglichst viele Leute für Sport begeistern", sagt Magnus Schneider, Präsident des Sportbundes Rheinhessen. Er ist überzeugt, dass es für viele eine Initialzündung sein wird, über diesen Weg zur Bewegung zu finden. "Wir haben seit zwei Jahren wieder deutlich steigende Zahlen bei den Sportabzeichenabsolventen. Knapp 1000 Menschen mehr als 2014 haben den Sportorden 2016 abgelegt. Der Trend geht zum Breitensport und zur gesunden Bewegung", so Schneider.

Das Deutsche Sportabzeichen ist als größte Breitensportbewegung Deutschland perfekt für diesen Trend. An dieser Stelle setzt der Sportdachverband in Rheinhessen mit der Industrie- und Handelskammer und der Handwerkskammer an. Organisiert ist alles. Unternehmen und Firmen müssen nur noch mitmachen.

Auf der Homepage www.sportbund-rheinhessen.de ist das Anmeldeformular zu finden. Ein Infoflyer, ebenfalls unter dieser Adresse online abrufbar, gibt Auskunft über Termine der Sportabzeichen-Treffs in der Region. Die zertifizierten Prüfer vor Ort zeigen gerne, was es an Übungen und Vorgaben gibt.

"Falls es bereits Mitarbeiter bei Ihnen gibt, die das Sportabzeichen ablegen, dann ist das klasse. Binden Sie diese ein, machen Sie diese zum Organisator Ihres Teams", rät Schneider den Betrieben. "Werden Sie Teil der großen Sportlerfamilie. Rheinhessen ist fit. Machen Sie mit!"


Unterstützt wird der rheinhessische Wettbewerb von der BKK24, Lotto Rheinland-Pfalz und EWR. Teilnehmende Firmen nehmen auch am bundesweiten Wettbewerb der BKK24 teil und können darüber Preise gewinnen.