Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Glas Rotwein
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Essen und Trinken
  3. Vinotheken
  4. Infovinothek "Cuvée 2016"
, 19:00 Uhr

MundArtisten - Rheihesse in Wort und Mussigg

© Michael Bastuck
© Michael Bastuck

Wein und Mundart

Musikalischer Mundartabend "emool ebbes anneres" und Weinprobe in der Infovinothek "Cuvée 2016"

Rheinhessische Literatur trifft rheinhessische Lieder
Das Mundart-Trio "Die MundArtisten" bestehend aus Claudia Presser, Matthias Keil und Jens Teschner präsentiert einen Abend "rund um Rheihesse" in Sprooch un Mussigg.

Weinprobe
Die Weinprobe führt an diesem Abend die ehemalige Weinkönigin Sabrina Möhn vom Weingut Möhn (www.moehn-weingut.de), Mainz-Laubenheim durch.

Preise: 3er-Weinprobe für 7,50 Euro oder Wein 0,1 je 2,50 Euro. Dazu gibt es Essen à la carte.

***

Die MundArtisten
Claudia Presser – Als Mainzerin liegt ihr die rheinhessische Sprache am Herz. 2012 kam ihr daher die Idee, das Lesevergnügen in Laubenheim um eine rheinhessische Variante in Sprache und Musik zu bereichern und sie suchte nach Mitstreitern. In ihrem heimatlichen Fastnachtverein, den Schwarzen Gesellen Laubenheim (SGL), wurde sie schnell fündig. Seit über 25 Jahren musiziert dort ein Duo, das textlich und musikalisch zunächst für den Chor der "Rabensänger" verantwortlich zeichnete und sich später als "Matthias & Jens - die zwaa Laubenummer" auf der närrischen Bühne präsentierte.

Matthias Keil – Neben seinen Auftritten mit Jens Teschner ist er auch noch als 1. Vorsitzender der SGL und deren Sitzungspräsident bekannt. Mit seiner begnadet lockeren Rhetorik voller Witz, musikalisch an Stimme, Saiten oder Tasten ist er ebenso genial und flexibel wie sein Pendant:

Jens Teschner – Das ur-rheinhessische Gegenstück aus dem rheinhessischen Hinterland zu Claudia und Matthias, den beiden Määnzern – eben aus und "DER" Rheihesse. Gründer der Mundart-Band: "Die Boijemaaschder" und bekennender Straußwirtschaft-Besucher – dort gibt es schließlich die Texte für rheinhessische Mundart.

Freuen Sie Sich auf einen rheinhessischen Abend in Sprooch un Mussigg. Awwer Owwachd – Middmache iss aach debei!!!

Hinweis

Um Anmeldung per Telefon 06131 2401007 wird gebeten.

Veranstaltungsort

Cuvée 2016
Liebfrauenplatz 5
55116 Mainz

Veranstalter

GWC Geschäftsstelle Mainz|Rheinhessen
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz