Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Weinstand der Mainzer Winzer am Rheinufer
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Tourismus
  2. Weinerlebnis
  3. Federweißer-Stände

Federweißer und Zwiebelkuchen

Alljährlich im Spätsommer/Frühherbst sprießen sie aus dem Boden: schmucke Holzhütten, die ab mittags bis zum frühen Abend ihre Fensterläden öffnen und neuen Wein - Federweißer und Roten Rauscher -  feil bieten. Ob weiß oder rot, ob pur oder zu deftigen Speisen wie Zwiebelkuchen oder Schmalzbrot: Wohlsein!

Federweißer-Stände im Stadtgebiet

Von Anfang September bis Ende Oktober (bis kurz nach dem Mantelsonntag, dieses Jahr am 29. Oktober) können Sie an folgenden Orten Federweißer und Roten Rauscher kosten:

  • Höfchen, 55116 Mainz
    Stand der Mainzer Winzer
    und
    Stand des Weinguts Helga May, Bodenheim

  • Schillerplatz, 55116 Mainz
    Stand des Weinguts Wolf, Lörzweiler
  • Schusterstraße, (Platz vor Kaufhof) 55116 Mainz
    Stand der Weingüter Becker und Schnittler, Zornheim und Weinolsheim

  • Flachsmarkt, 55116 Mainz
    Stand des Weinguts Böhm, Wörrstadt