Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender für Mainz
, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ausstellungseröffnung

Rathausgalerie: Anke Kristina Schäfer "Brandwände in Mainz"

© Anke Kristina Schäfer
© Anke Kristina Schäfer

Bei einem Fototermin 2012 in der Baugrube Ecke Holzhofstraße für einen Artikel über die neuesten Ergebnisse der Ausgrabungen nahm Anke Kristina Schäfer sie auf einmal bewusst wahr: Wände, die nicht dafür gedacht sind, sich in einem Stadtbild zu präsentieren. Wände, die nicht architektonisch gestaltet sind und nur dem eigentlichen Zweck, dem als Brandschutzmauern, dienen sollen.

Aber in diesen Wänden steckt oft ein Stück Mainzer Geschichte. Diese kommt zum Vorschein durch die Kriegsschäden, dort wo Baulücken entstehen und bei Abrissarbeiten. Die Wände bilden die Konturen der vormals angrenzenden Gebäude ab, zeigen abgeblätterte Farbe, nacktes Ziegel- und Mauerwerk und Überreste eines Efeubewuchses. Bedingt durch Nachverdichtung treten die Brandwände nach und nach wieder in ihren angestammten Hintergrund zurück.

Die freie Fotojournalistin Anke Kristina Schäfer dokumentiert diese stadtbildprägendenden Architekturen, die heute noch sichtbar, aber morgen schon wieder verbaut sein können.

Ausstellungseröffnung:

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18 Uhr
Rathaus, rechte Lobby

Begrüßung
Michael Ebling
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Mainz

Einführung
Matthias Seidel
Grafikdesginer aus Mainz

***

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden:

Montag bis Freitag: 8 bis 18 Uhr
Samstag: 9 bis 14 Uhr

Hinweis

Die Ausstellung wird verlängert und läuft noch bis 24. März 2018. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort

Rathausgalerie (im Rathaus, EG)
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz

Veranstalter

Landeshauptstadt Mainz, Kulturabteilung
Am 87er Denkmal
55131 Mainz

Preise

Freier Eintritt