Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender für Mainz
-

Mainzer Johannisnacht: Rathausgalerie - 50 Jahre Gutenberg-Preis

© Landeshaupstadt Mainz
© Landeshaupstadt Mainz

1968-2018 - Internationale Persönlichkeiten in der Nachfolge Gutenbergs

Seit 1968 vergibt die Internationale Gutenberg-Gesellschaft in Mainz e. V. zusammen mit der Landeshauptstadt Mainz den Gutenberg-Preis für hervorragende künstlerische, technische und wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Druckkunst. Die heute mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wurde anfangs alle drei Jahre vergeben, seit 1994 im jährlichen Wechsel mit der Stadt Leipzig.


Anlässlich des 50. Jubiläums würdigt eine Ausstellung in der Rathausgalerie nun alle bisherigen Preisträgerinnen und Preisträger und ihr Wirken. Unter ihnen finden sich Drucker und Typographen ebenso wie Bibliothekare, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Schriftsteller und Erfinder. Zuletzt wurden unter anderen der Schriftsteller Umberto Eco sowie die Historikerin Elizabeth L. Eisenstein, der ehemalige Direktor der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Michael Knoche und der Erfinder des E-Books, Joseph M. Jacobson, mit dem Gutenberg- Preis ausgezeichnet.

Ausstellungseröffnung


Freitag, 15. Juni 2018, 18 Uhr
Rathaus, rechte Lobby


Begrüßung
Michael Ebling
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Mainz


Festvortrag
„Eine Ruhmeshalle der Gutenberg-Jünger. Einblicke in die Lebens- und Wirkungsgeschichte bedeutender Wissenschaftler, Typografen, Schriftsteller und Internet-Experten“
Prof. Dr. Stephan Füssel
Vorstandsmitglied der Gutenberg-Gesellschaft

Hinweis

Laufzeit der Ausstellung: 16. Juni 2018 bis 14. Juli 2018

Veranstaltungsort

Rathaus, Foyer
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz

Veranstalter

Landeshauptstadt Mainz, Kulturabteilung
Am 87er Denkmal
55131 Mainz

Preise

Freier Eintritt