Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Landeshauptstadt Mainz
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Im Grünen
  3. Parks und Grünanlagen
  4. Botanischer Garten
  5. Gart der Gesundheit

Themengarten "Gart der Gesundheit"

Der Botanische Garten der Johannes Gutenberg-Universität Mainz pflanzt und pflegt in einem speziellen Themengarten Arzneipflanzen aus einem 1485 in Mainz gedruckten, gleichnamigen Kräuterbuch.

"Gart der Gesundheit"

Im Arzneipflanzengarten "Gart der Gesundheit" wird die Pflanzenwelt des 1485 in Mainz gedruckten, gleichnamigen Kräuterbuchs vorgestellt. Dieses heute kaum mehr bekannte Kräuterbuch vereinte das Heilpflanzenwissen des gesamten Mittelalters und präsentierte es erstmals in deutscher Sprache im reich illustrierten Buchdruck. Mit 376 Portraits von Arzneipflanzen aus Europa und dem Vorderen Orient gilt es als eines der bedeutendsten naturhistorischen Werke des Mittelalters.

Im neuen Themengarten wird eine Auswahl von rund 70 Pflanzenarten aus dem "Gart der Gesundheit" gezeigt und die Bedeutung und Kulturgeschichte dieser Pflanzen exemplarisch erläutert. Im Zentrum des Themengartens sind die Beete mit großen Natursteinplatten eingefasst, in die einige der Holzschnitte aus dem Kräuterbuch eingemeißelt sind.

Adresse

Büro des Botanischen Gartens
Anselm-Franz-von-Bentzel-Weg 9b
55128 Mainz
Telefon
+49 6131-39 22251
E-Mail
Botanischer.Gartenuni-mainzde
Internet

Öffnungszeiten

Freiland: täglich von 7.30 - 18 Uhr
Gewächshäuser: täglich von 7.30 - 15.30 Uhr, freitags bis 13 Uhr

Erreichbarkeit