Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Jüdische Grabsteine des mittelalterlichen Magenzas (Foto: Carsten Costard)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Kultur & Wissenschaft
  2. Stadtgeschichte
  3. Jüdisches Mainz
  4. UNESCO-Welterbe SchUM
  5. Jüdische Kulturtage 2019
, 11:00 Uhr - 19:00 Uhr

Jüdische Kulturtage: Eröffnungsprogramm am Tag der jüdischen Kultur

© Landeshauptstadt Mainz
© Landeshauptstadt Mainz

Am Tag der jüdischen Kultur findet zunächst eine Begrüßung durch Anna Kischner und Oberbürgermeister Michael Ebling statt.

Im Anschluss gibt es klassische und jiddische Musik sowie Führungen durch die Synagoge.

Höhepunkt der Eröffnung ist das Klezmer-Konzert der Roman Kuperschmidt Klezmer Musik Band (17 Uhr).

Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

 Programm:

  • 11 Uhr Begrüßung Oberbürgermeister Michael Ebling und Anna Kischner, Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Mainz
  • 11.15 Uhr Musik Gesang/Klavier/Geige
  • 11.35 Uhr Speisen und Getränke mit musikalischer Umrahmung
  • 12.35 Uhr Führung in der Synagoge durch Rabbiner Aharon Ran Vernikovsky
  • 13.05 Uhr Lesung von Philipp Müller mit Diskussion
  • 13.50 Uhr Führung in der Synagoge durch Peter Waldmann, Vorstand der Jüdischen Gemeinde Mainz.
  • 14.20 Uhr Kaffee und Kuchen mit musikalischer Umrahmung
  • 17.00 Uhr Klezmer-Konzert
  • 19.00 Uhr Ausklang/Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsort

Neue Synagoge Mainz
Synagogenplatz 1
55118 Mainz

Veranstalter

Jüdische Gemeinde Mainz
Synagogenplatz 1
55118 Mainz

Preise

Freier Eintritt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'