Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Erzieher-Kampagne „Du fehlst uns“
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Die Stadt

Die Stadt - dynamisch & persönlich

Die Landeshauptstadt Mainz ist Träger von 52 Kindertagesstätten und auf diesem Sektor einer der größten Arbeitgeber im Rhein-Main-Gebiet. Als Wirtschaftsstandort und Wissenschaftsstadt gehört die Stadt zu einer der dynamischsten Regionen Deutschlands.

Dabei bleibt Mainz persönlich und überschaubar: Die räumliche Nähe von Arbeiten, Lernen und Wohnen sind dank gut ausgebautem Schienen- und Streckennetz bequem zu verwirklichen.

Leben Sie Mainz!

Doch nicht nur beruflich bietet die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz hervorragende Perspektiven, auch für das private Lebensumfeld gibt es beste Bedingungen: Eingebettet in das lebendige Rhein-Main-Gebiet und das reizvolle rheinhessische Umland, ist die Stadt auch idealer Ausgangspunkt für Touren und Ausflüge. So weit müsste man aber eigentlich gar nicht gehen: Direkt vor der Haustür beginnt in der sympathischen Weinmetropole das „pralle Leben“: Im weltoffenen, lebensfrohen Mainz genießt und feiert man rund ums Jahr.

Auch kulturell hat Mainz einiges zu bieten. Gerade die junge Szene behauptet sich hier mit Clubs, Rheinstränden, Filmfestivals und einem großen Angebot an Ausgeh- und Einkaufsmöglichkeiten.

Starke Partner für lebenslanges Lernen

Wissen schafft Zukunft - Keine leeren Worte, sondern gelebte Praxis in der Wissenschaftsstadt Mainz. Die Johannes Gutenberg-Universität ist eine der größten in Deutschland und gleichzeitig das Wissenschaftszentrum des Landes Rheinland-Pfalz. Neben Forschung und Lehre ist die Weiterbildung eine ihrer Kernaufgabe mit einem eigenen Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW). Weitere Partner der Mainzer Wissenschaftsallianz: Die Universitätsmedizin, die FH Mainz (Architektur, Gestaltung, Wirtschaft), die Katholische Fachhochschule Mainz (Soziales) und viele weitere Forschungsinstitute und Wirtschaftsunternehmen.

Sie haben überhaupt keine Idee zu unserer Stadt? Hier einige Links zum Kennenlernen.

Sie wollen mehr Mainz? Blättern Sie in den PDF-Magazinen. Oder besser: Kommen Sie doch einfach mal vorbei!