Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. 69/17 Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter

69/17 Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter

Wir suchen für unsere Gebäudewirtschaft Mainz eine/einen

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter

Datenmanagement / Computer Aided Facility Management Geschäftsbereich Gebäudemanagement

Kennziffer 69/17

Befristet bis 30.06.2018

Aufgaben

  • Dokumentation der Pflichtaufgaben, wiederkehrende Prüfungen und Wartungen an städtischen Gebäuden in einer Region und Einpflegen der Daten in eine internetbasierte Datenbank
  • Aktualisierung von Bestandsdaten, Gebäudeinformationen, Bestandsunterlagen und Bestandsplänen und Einpflege in das CAFM-System
  • Erstellung und Bearbeitung von Bestandsunterlagen in digitaler Form
  • Pflege der digitalen Plankammer
  • Unterstützung der Bau- und Fachbauleitungen bei der Überleitung von Projekt- zu Objekträumen, Begleitung der Übergaben
  • Unterweisung von externen Büros zur Anwendung des Dokumentationsstandards und des Planmanagements

Wir erwarten

  • Abgeschlossene Ausbildung als Technische/-r Zeichner/-in oder Bauzeichner/-in
  • Fundierte IT-Kenntnisse (MS-Office, SAP), insbesondere CAD-Kenntnisse, vorzugsweise AutoCad
  • CAFM-Kenntnisse
  • Selbstständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise

Wir bieten …

  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Telearbeit und flexible Arbeitszeiten im Gleitzeitrahmen (sofern dienstlich möglich)
  • Standortsicherheit im Stadtgebiet Mainz
  • Eine große Bandbreite an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungen
  • Ein Jobticket für das Gebiet Mainz-Wiesbaden
  • Die verlässlichen Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst, z.B.
    • 30 Tage Urlaub
    • Jahressonderzahlung

Vergütung

Entgeltgruppe 6 TVöD

Schwerbehinderte …

Die Förderung von Vielfalt in der Verwaltung ist ein Leitziel der Landeshauptstadt Mainz. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.
Die Stadtverwaltung Mainz wurde im Rahmen des Audits "berufundfamilie" als familienorientiertes Unternehmen zertifiziert und forciert die Einrichtung von Telearbeitsplätzen.

Bewerbungsfrist

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 02.06.2017 unter Angabe der Kennziffer 69/17 an:

Kontakt

Landeshauptstadt Mainz
Hauptamt
Postfach 38 20
55028 Mainz
E-Mail: bewerbungstadt.mainzde