Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Verwaltungsorganisation
  3. Stellenangebote
  4. Audit berufundfamilie

Audit berufundfamilie bestätigt: Stadtverwaltung Mainz ist und bleibt familienorientierter Arbeitgeber

Die Stadtverwaltung Mainz ist ein familienorientiertes Unternehmen. Sie wurde bereits drei Mal - 2007, 2010 und 2013 -  mit dem audit berufundfamilie® von der berufundfamilie gGmbH zertifiziert.

Mit der Festlegung von Zielen und der Vereinbarung konkreter Maßnahmen verpflichtet sich die Stadt Mainz gleichzeitig, diese kontinuierlich weiterzuentwickeln. Die Thematik 'Beruf und Familie' ist auch Bestandteil der Führungskräfteentwicklung. Regelmäßig tauscht sich die Stadtverwaltung Mainz mit anderen, ebenfalls auditierten Unternehmen aus. Die Stadt Mainz versteht familienbewusste Personalpolitik als kontinuierlichen Prozess, der den sich ändernden Rahmenbedingungen der Verwaltung und den sich wandelnden Bedürfnissen der Mitarbeiterschaft Rechnung trägt.

Die Stadt Mainz betrachtet die Unterstützung von Familien angesichts der demografischen Entwicklung und des bevorstehenden Fach- und Führungskräftemangels als eine wichtige Investition in die Zukunft. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die unterstützt werden, Familie und Beruf besser in Einklang zu bringen, kehren früher aus der Elternzeit zurück und fallen seltener aus. Für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist die Stadt Mainz dadurch als Arbeitgeber attraktiv und auch auf das Dienstleistungsangebot der Stadt wirkt sich dies positiv aus. Das Familienbewusstsein soll daher noch stärker in der Verwaltung verankert werden.

Das Zertifikat "Audit berufundfamilie®"

Zertifikate zum Audit berufundfamilie® wurden in Deutschland erstmals 1999 vergeben. 1998 rief die Gemeinnützige Hertie-Stiftung das Audit berufundfamilie® ins Leben.

Das Ziel dieses Untersuchungsverfahrens? Es soll als strategisches Managementinstrument maßgeschneiderte, gewinnbringende Lösungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bereithalten.

Zu den 294 Arbeitgebern, die 2014 in Berlin das Zertifikat erhielten, zählen 134 Unternehmen, 124 Institutionen und 36 Hochschulen. Sie haben rund 360.000 Beschäftigte und 300.000 Studierende. 162 der jetzt ausgezeichneten Arbeitgeber haben das audit zum ersten Mal durchlaufen. 132 nahmen - wie die Landeshauptstadt Mainz - das Zertifikat für ihre Re-Auditierung entgegen.

Im Mittelpunkt des Audits steht immer die Frage: Wie lassen sich Management-Ziele und Mitarbeiterinteressen in eine Balance bringen, die sich für alle Beteiligten auszahlt?

Familienfreundlichkeit bei der Stadt Mainz

Die Stadtverwaltung Mainz bietet bereits vielfältigen Service für Familien. Dazu zählen zum Beispiel:

  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Teilzeitmöglichkeiten
  • Familienorientierte Urlaubsplanung und Sonderurlaub aus familiären Gründen
  • Führung in Teilzeit
  • Kontinuierliche Information der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über Unterstützungsmaßnahmen
  • Angebote zur Ferienbetreuung
  • Angebote zur Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen
  • Qualifizierung in Teilzeit
  • Intranetanbindung für Beurlaubte
  • Beurlaubtentag
  • Qualifizierung während der Elternzeit

Auf der Tagesordnung stehen:

  • Unterstützung einer lebensphasenorientierten Arbeitszeitgestaltung
  • Fortführung, Weiterentwicklung und Ausbau des Gesundheitsmanagements
  • Möglichkeit zum Arbeiten von zu Hause aus bei familiären Erfordernissen
  • Einrichtung eines eigenen Führungskräfteportals im Intranet
  • Optimierung der Elternzeitbetreuung
  • Ausbau der Information zu Kinderbetreuungsangeboten, insbesondere auch zu Angeboten im Umland