Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Wirtschaft
  2. Messen und Märkte
  3. Märkte und Volksfeste

Märkte und Volksfeste

Die Marktverwaltung veranstaltet neben dem Mainzer Wochenmarkt und den Stadtteilmärkten weitere Märkte und Volksfeste. Als Ausstellerin oder Aussteller finden Sie auf dieser Seite nähere Informationen über die Aufgaben der Marktverwaltung und die Anmeldevoraussetzungen zu den folgenden Veranstaltungen.

Ihre Kontakte zur Marktverwaltung

  • Frau Braun
    Sachgebietsleiterin, Veranstaltungsorganisation
    Telefon: +49 6131 12-2483

  • Frau Erdmann
    Veranstaltungsorganisation, Haushaltsangelegenheiten
    Telefon: +49 6131 12–2284

  • Herr Krebs, Marktmeister
    Wochenmarkt, Veranstaltungsorganisation
    Telefon: +49 6131 12–2283

  • Frau Sehn
    Krempelmarkt, Festsetzungen, Gestattungen
    Telefon: +49 6131 12–2471

    Allgemeine Faxnummer: +49 6131 12-2363
    marktverwaltungstadt.mainzde

Fastnachtsmesse

  • Veranstaltung vom 23.02. bis 28.02.2017
  • Vergabe von Standplätzen im Bereich Gastronomie sowie von Schau- und Belustigungsgeschäften.

Mainzer Rhein-Frühling (Frühjahrsmesse)

  • Veranstaltung vom 08.04. bis 23.04.2017
  • Der Mainzer Rhein-Frühling befindet sich seit 2016 am attraktiven Adenauerufer mit Promenade zwischen dem Kaisertor und dem Brückentor.
  • Vergabe von Standplätzen im Bereich Gastronomie sowie von Schau- und Belustigungsgeschäften.

Mainzer Johannisnacht

  • Veranstaltung vom 23.06. bis 26.06.2017
  • Vergabe von Standplätzen im Bereich Gastronomie sowie von Schau- und Belustigungsgeschäften 
  • Kirmes am Rheinufer
  • Festbereich Fischtorplatz bis Ende Ludwigstraße

Künstlermarkt zur Mainzer Johannisnacht

Über die Grenzen von Mainz hinaus bekannt und etabliert ist der Künstlermarkt auf der Mainzer Johannisnacht im Juni. Er ist einer der größten Märkte seiner Art in Deutschland.

Zwischen Kaisertor und dem Hotel Hilton am Rheinufer bieten Künstlerinnen und Künstler ihre Werke feil: aus Bereichen wie der Töpferei, Malerei, Grafik oder dem Schmuckdesign. Ferner werden Arbeiten aus Holz, Glas, Salzteig ebenso zu sehen sein wie handgefertigter Schmuck, Gegenstände aus Naturprodukten und Handarbeiten. Alle künstlerischen Techniken sind zugelassen.

Wenn Sie als Ausstellerin oder Aussteller am Künstlermarkt teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an:

Landeshauptstadt Mainz
Amt für Wirtschaft und Liegenschaften
Messen und Märkte
Telefon: +49 1520 3722814 (Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr)
Telefax: +49 6131 12-2363
mainz.kuenstlermarktgmailcom

Weihnachtsmarkt

  • Veranstaltung vom 30.11. bis 23.12.2017
  • Vergabe von Standplätzen im Bereich Gastronomie sowie von Schau- und Belustigungsgeschäften.