Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Wirtschaft
  2. Wirtschafts- und Strukturförderung
  3. Aktuelle Projekte

Aktuelle Projekte

Hier finden Sie eine Auswahl von aktuellen Projekten der Wirtschaftsförderung. Gerne beantworten wir Ihnen hierzu Ihre Fragen. Melden Sie sich.

Karriereportal Mainz

Qualifizierte Fachkräfte für das eigene Unternehmen zu gewinnen, ist für viele Unternehmerinnen und Unternehmer eine wachsende Herausforderung. Zur Fachkräftegewinnung braucht es u.a. gute Rahmenbedingungen und vor allem eine starke Außenwahrnehmung des Unternehmens.

Um Berufseinsteigern neue Chancen und Möglichkeiten bei Unternehmen in Mainz zu bieten, unterstützt die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Mainz mit dem „Karriereportal Mainz“ die Kommunikation zwischen Unternehmern und Berufseinsteigern. Das „Karriereportal Mainz“ dient nicht nur dem Kommunikationsaustausch, sondern generiert konkrete Vermittlungsvorschläge für Unternehmen sowie am Unternehmen Interessierte.

Besuchen Sie das „Karriereportal Mainz“ - reinklicken lohnt sich.


Karriere in der Region

Die Landeshauptstadt Mainz und die Region Rheinhessen bieten Studierenden sowie Absolventeninnen und Absolventen vielfältige Karrieremöglichkeiten. Insbesondere die kleinen und mittleren Unternehmen sind ein entscheidender Wirtschaftsfaktor. Direkte Kommunikation, kurze Entscheidungswege sowie engere soziale Beziehungen zwischen Unternehmen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern machen kleine und mittlere Unternehmen zu attraktiven Arbeitgebern.

Die Veranstaltungsreihe "Karriere in der Region", die gemeinsam von der Hochschule Mainz, der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Mainz durchgeführt wird, gibt Studierenden die Möglichkeit, regionale Unternehmen kennen zu lernen. "Karriere in der Region" findet künftig zweimal im Jahr mit wechselnden Themenschwerpunkten an der Hochschule Mainz beziehungsweise der JGU statt.

Auf der Homepage karriere-campus-mainz.de erfahren Sie mehr zur Veranstaltungsreihe.


Alte Hasen treffen neue Besen

Wo treffen etablierte Konzerne auf junge und dynamische Existenzgründer? Wo findet man Größen aus Wirtschaft und Politik, mit innovativen mittelständischen Unternehmen, unter einem Dach? Natürlich beim sogenannten Mainzer „Hasentreff“!

Unter dem Motto "Alte Hasen treffen neue Besen" lädt das Amt für Wirtschaft und Liegenschaften zweimal im Jahr zu einem branchenunabhängigen Unternehmenstreff ein. In angenehmer Atmosphäre treffen sich hier Unternehmer aller Branchen, um sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Ein Konzept, das ankommt - überzeugen Sie sich.


adday / adnight Rhein Main 2015

Die "adday / adnight" wurde konzeptionell durch den Gesamtverband Kommunikationsagenturen e.V. (GWA) ins Leben gerufen und bisher dreimal mit großem Erfolg in Stuttgart durchgeführt.

In Mainz erfolgt die Organisation zwischen den Gründungsagenturen und dem Wirtschaftsdezernat der Stadt Mainz. Über dieses Veranstaltungsformat möchten die Agenturen die Attraktivität und Vielfalt der Medienregion Rhein Main kommunizieren. Ziel der Veranstaltung ist die Mitarbeiterfindung und das Netzwerken der ansässigen Agenturen mit Absolventen und Interessenten.

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter adday-adnight-mainz.de.

Adresse

Wirtschaft
Brückenturm am Rathaus
Rheinstraße 55
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-2549
Telefax
+49 6131 12-2363
E-Mail
wirtschaftsfoerderungstadt.mainzde

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Rheingoldhalle/Rathaus
Linien: 28, 54, 55, 56, 57, 60, 61, 68, 70, 71, 90, 91, 99