Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender
-

15. Woche des Geschmacks

© Benz
© Benz

Vom 14. bis 28. September veranstaltet das Haus Burgund-Franche-Comté – offizielle Vertretung der Region Burgund-Franche-Comté in Rheinland-Pfalz – die 15. Woche des Geschmacks.

Vortrag, Ausstellung, Kartoffelschälwettbewerb, Theaterstück - das Haus Burgund hat ein buntes Programm zusammengestellt, bei dem kulinarische Köstlichkeiten im Mittelpunkt stehen.

***

Dienstag, 17. September, 18.30-20.30 Uhr im Haus Burgund Mainz: Vortrag in französischer Sprache

Claude-Nicolas Ledoux, architecte de la liberté (1736-1806) : De la Saline Royale d’Arc-et-Senans à la cité idéale
Claude-Nicolas Ledoux, Architekt der Freiheit (1736-1806) : Von der Königlichen Saline in Arc-et-Senans zur Idealstadt
Referent: Pierre Bodineau
Eintritt frei

***

Donnerstag, 19. September, 19 Uhr im Haus der Jugend
Le radis radin (,Das geizige Radieschen’)
Von Jean-Jacques Michelet

Theaterstück in französischer Sprache mit dem Ensemble La Tête de Mule

In Zusammenarbeit mit dem Haus der Jugend, Mitternachtsgasse 8, 55116 Mainz
Eintritt 5 Euro, Schüler/Studenten 3 Euro, jeweils inkl. einem Getränk
Telefonische Reservierung nur im Haus Burgund Mainz, Tel. (0 61 31) 23 43 17
Kartenverkauf nur an der Abendkasse

***

Donnerstag, 26. September, 18.30-20.30 Uhr im Haus Burgund Mainz

Ausstellungseröffnung
Katja von Puttkamer
"KIOSK"
Einführung: Stefanie Böttcher, Leiterin der Kunsthalle Mainz

***

Samstag, 28. September 2019, Gutenbergplatz, Kartoffelschälwettbewerb
11-13 Uhr: Kartoffelschälwettbewerb
9-16 Uhr: Spezialitätenstände

Machen Sie nach getaner Arbeit eine kulinarische Reise nach Burgund-Franche-Comté und freuen Sie sich auf Spezialitäten wie Crêpes mit Konfitüren aus dem Morvan, Wurstwaren, Terrinen und Pasteten, Käse, Senf, Walnuss- und Speckbrot, Wein, Crémant und Likör. Auch das Angebot aus Rheinland-Pfalz kann sich sehen lassen: die Landfrauen aus Mainz-Ebersheim laden zu Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ein. Haushaltswaren und feine Essige, Öle, Gewürzmischungen und mehr hält Wolfgang MORITZ KG bereit und Fa. Mutter & Sohn präsentiert ihren „Besten Tropfen“.

In Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Mainz

Hinweis

Vom 14.-15. September 2019 findet zudem ein Burgundermarkt in Koblenz im Rahmen des Koblenzer Schängelmarktes statt.

Veranstaltungsort

Verschiedene Veranstaltungsorte

Veranstalter

Haus Burgund-Franche-Comté
Große Bleiche 29
55116 Mainz

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'