Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Kultur & Wissenschaft
  2. Musik
  3. Veranstaltungskalender
, 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr

Dalia Schaechter: Warschau - New York - Tel Aviv

© Peter Wendebourg
© Peter Wendebourg

Musikalische Revue von und mit Dalia Schaechter, Boaz Krauzer und Band

Dalia Schaechter, seit 1995 Ensemblemitglied und Kammersängerin an der Oper Köln, entwickelte mit dem jungen Pianisten Boaz Krauzer aus Tel Aviv eine wilde Revue mit Musik der jüdischen Diaspora: Von Wiegenliedern und Protestsongs über mystische Hymnen und politische Chansons bis hin zu arabischen Crossover-Klängen und Showtunes vom Broadway, von Mordechai Gebirtig über Irving Berlin und George Gershwin bis zu Mordechai Zeira, von intimer Kundgabe über extrovertierten Glamour bis zur Beschwörung der verlorenen Heimat im Lied. Unterstützt von ihrer vierköpfigen Band entfaltet Dalia Schaechter in Warschau – New York – Tel Aviv das klangliche Panorama einer ebenso reichhaltigen wie diversen Musiktradition und lädt ein zur Erforschung jüdischer Musik jenseits des Klezmer.

Veranstaltungsort

Kakadu Bar
Gutenbergplatz 3-5
55116 Mainz

Veranstalter

Staatstheater Mainz
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

Preise

Euro
Karten bis14,50

Verkaufsstellen

Staatstheater Mainz - Kasse
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

Hinweis

Die Landeshauptstadt Mainz übernimmt keine Gewähr dafür, dass die im Veranstaltungskalender auf www.mainz.de aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Veranstalter über eventuelle Absagen oder Terminverschiebungen.