Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Ämter und Bürgerservice Online
  3. Sommerschule 2021 in Mainz

Sommerschule 2021 in Mainz

In Kooperation mit dem Land Rheinland-Pfalz werden während der "Sommerschule" in der 5. und 6. Woche der Sommerferien (16.-20.8. und 23.-27.8.) kostenfreie Lernkurse angeboten.

Bereits in den Sommer- und Herbstferien des vergangenen Jahres konnte das Förderangebot der Ferienschule viele Schüler:innen erreichen. Ziel der aktuellen Sommerschule ist, nach den besonderen Herausforderungen des vergangenen Schuljahres, Schüler:innen der 1. bis 9. Klassen zu motivieren und schulischen Lernstoff zu festigen und zu vertiefen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Förderung der Kernkompetenzen in Deutsch und Mathematik, weitere Fächer wie Englisch werden nach Möglichkeit angeboten.

Die Sommerschule findet in der 5. Woche der Sommerferien (16. bis 20. August 2021) und der 6. Woche der Sommerferien (23. bis 27. August 2021) jeweils von 9 bis 12 Uhr statt. Die Anmeldung erfolgt für eine Woche. Wenn es freie Plätze gibt, ist auch eine zweiwöchige Teilnahme möglich. Die Kurse werden nach Klassenstufen eingeteilt und die Kinder und Jugendlichen werden in Kleingruppen nach ihrem persönlichen Lernbedarf gefördert.

In diesem Jahr stellen zwölf Grundschulen und fünf weiterführende Schulen ihre Räumlichkeiten für die Sommerschule zur Verfügung. An der diesjährigen Sommerschule können erstmals auch Jugendliche aus der 9. Klasse teilnehmen.


Fragebogen zur Sommerschule 2021

Familien sollen bestmöglich unterstützt und Kindern und Jugendlichen passgenaue Angebote zur Verfügung gestellt werden. Aus diesem Grund erhalten die Eltern der Teilnehmer:innen der Sommerschule einen kurzen Fragebogen zu dem Angebot.

Der Fragebogen wird zusätzlich auch auf dieser Homepage veröffentlicht und kann dem Servicebüro per E-Mail zugesandt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!

Kontaktdaten Servicebüro

Bei Fragen zur Sommerschule oder Schwierigkeiten bei der Anmeldung, wenden Sie sich gerne an das Servicebüro. Sie erreichen das Servicebüro von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und mittwochs von 14 bis 16 Uhr:

Telefon: 06131 12-3944
E-Mail: ferienschulestadt.mainzde


Teilnehmende Schulen

Grundschulen 

  1. Grundschule Goetheschule, Neustadt
  2. Grundschule Pestalozzischule, Mombach 
  3. Grundschule Heinrich-Mumbächer-Schule, Bretzenheim
  4. Grundschule Peter-Härtling-Schule, Finthen
  5. Grundschule Dr.-Martin-Luther-King-Schule, Hartenberg/Münchfeld
  6. Grundschule Brunnenschule, Marienborn
  7. Grundschule Im Feldgarten, Ebersheim 
  8. Grundschule Theodor-Heuss (Frühlingsschule), Hechtsheim
  9. Grundschule Ludwig-Schwamb-Schule, Oberstadt
  10. Grundschule Marc-Chagall-Schule, Drais
  11. Grundschule Laubenheim
  12. Grundschule Maler-Becker-Schule, Gonsenheim

Weiterführende Schulen: 

  1. IGS Auguste Cornelius, Hechtsheim
  2. Gutenberg-Gymnasium, Oberstadt
  3. Otto-Schott-Gymnasium,Gonsenheim
  4. Rabanus-Maurus-Gymnasium, Neustadt
  5. Realschule plus Lerchenberg

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'