Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Corona Verhaltenstipps
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Ämter und Bürgerservice Online
  3. Coronavirus aktuell
  4. Coronavirus-Hotlines und Corona-Ambulanz

Coronavirus-Hotlines und Corona-Ambulanz

Die aktuelle Situation wirft Fragen auf. Nachfolgend finden Sie verschiedene Hotlines zum Thema Coronavirus sowie Informationen zur Corona-Ambulanz in Mainz.

Telefonischer Kontakt bei Verdacht auf Erkrankung:

Bei Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber oder Atemnot:

  • Hotline "Fieberambulanz" (24-Stunden): 0800 99 00 400
  • Bundesweiter Patientenservice (24-Stunden): 116 117
  • Telefonischer Kontakt zu Ihrem Hausarzt/Ihrer Hausärztin

Coronavirus-Hotline des Gesundheitsministeriums Rheinland-Pfalz:

Telefon: 0800 575-8100
Erreichbarkeit: Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr, am Wochenende von 10 bis 15 Uhr


Experten des Gesundheitsamtes Mainz-Bingen:

Telefon: 06131 69333-4208 sowie -4275
E-Mail: coronamainz-bingende


Corona-Ambulanz Mainz

Die Corona-Ambulanz Mainz ist eine Anlaufstelle für COVID-19-Patientinnen und -Patienten sowie Personen mit typischen Corona-Symptomen auf einen Atemweginfekt wie Atemnot,  trockenem Husten und Fieber. Auch in Mainz haben ein Team aus freiwilligen Vertragsärztinnen und -ärzten mit Unterstützung der Stadt und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) eine solche Ambulanz aufgebaut.

Die Corona-Ambulanz ist keine Stelle für Menschen, die sich nur testen lassen wollen.

Die reinen Teststellen bleiben weiterhin die bekannten Fieberambulanzen wie in unserer Region das Labor Bioscientia in Ingelheim.

Voraussetzung für die Behandlung in der Corona-Ambulanz Mainz ist eine vorherige telefonische Terminvereinbarung über die Hotline:
06131 12-4321 und 12-4322.

Die Hotline ist montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr besetzt. Zum Termin selbst müssen Sie lediglich ihre Versichertenkarte mitbringen.

Wichtig für den Anweg: Bitte kommen Sie im Corona-Verdachtsfall zu Fuß in die Ambulanz oder benutzen Sie ihr eigenes Auto. Legen Sie den Weg in die Ambulanz nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück.

Positiv Getestete werden bei Bedarf vom Corona-Fahrdienst abgeholt und wieder nach Hause gebracht. Die Koordination erfolgt bei der telefonischen Terminvereinbarung.

Nur Patientinnen und Patienten mit einem vorher vereinbarten Termin dürfen in die Corona-Ambulanz "Am Großen Sand" kommen!

Adresse:
Sporthalle "Am Großen Sand" (neben dem Schwimmbad Mombach)
Obere Kreuzstraße 9–13
55120 Mainz-Mombach

Hinweis: Der Zutritt erfolgt über den Seiteneingang der Halle in Richtung Erzbergerstraße.


Zentrales Bürgertelefon der Landeshauptstadt Mainz:

Für Fragen rund um die Rechtsverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus wie z.B. Was ist erlaubt? Was ist verboten? Welche Geschäfte dürfen geöffnet sein, welche nicht? und weitere Fragen.

Telefon: 06131 12-4499
Erreichbarkeit: Montag bis Freitag 9 bis 15 Uhr


Hotline für Fragen zur Kita-Betreuung des Landes Rheinland-Pfalz:

Telefon: 06131 967500.
Erreichbarkeit: Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr


Telefonische Erreichbarkeit der Stadtverwaltung:

Alle Publikumsbereiche der Stadtverwaltung Mainz bleiben wegen der Corona-Situation derzeit für die Öffentlichkeit geschlossen.

Neben der zentralen Behördennummer 115 sind die Kolleginnen und Kollegen in den Fachämtern nach wie vor telefonisch erreichbar:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'