Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Weinstand der Mainzer Winzer am Rheinufer
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Tourismus
  2. Weinerlebnis
  3. Great Wine Capitals
  4. Best Of Wine Tourism Awards

Best Of Wine Tourism Awards – Die Besten bieten ein einzigartiges Weinerlebnis

Einmal im Jahr werden in jedem Mitgliedsland des Netzwerkes der Great Wine Capitals (GWC) die sogenannten Best Of-Awards ausgeschrieben. Dann treten Weinerzeuger, aber auch der Weinwirtschaft nahestehende Unternehmen aus Tourismus, Gastronomie, Hotellerie und dem Kultur- und Eventbereich der Mitgliedsregionen zum Wettbewerb an. Dann werden die Best Of-Awards in jedem Mitgliedsland ausgeschrieben.

Stufe Eins der Best Of-Ausschreibungen startet zunächst auf regionaler Ebene. Die nationalen Gewinner treffen dann im zweiten und internationalen Vergleich auf die anderen Preisträger derjenigen Kategorie, in der sie den Preis gewonnen haben. Traditionell findet die Verleihung der internationalen Awards bei der Abschlussgala der Jahreshauptversammlung in einem der Mitgliedsländer statt.

Kategorien

Die Awards werden in folgenden sieben Kategorien vergeben:

  • Weingastronomie
  • Innovative Weintourismus-Erlebnisse
  • Weintourismus-Service
  • Unterkunft
  • Nachhaltigkeit im Weintourismus
  • Kunst und Kultur
  • Architektur, Parks und Gärten

Die Bewerbung steht nicht nur Weinerzeugern offen, sondern auch Hotels, Restaurants und allen Unternehmen mit einem speziellen weintouristischen Angebot.

Von den Besten lernen

Ziel des Wettbewerbes ist es, von den Besten zu lernen: durch den Vergleich der Qualitätsstandards, Innovationen einzelner Betriebe zu kommunizieren, kreative Ideen zu fördern, die Standards zu verbessern und den Wissens-, Erfahrungs- und Informationsaustausch zwischen den Weinbauregionen voranzutreiben. Die Teilnahme an den Best Of-Awards ist kostenlos.

Die Best Of-Awards sind im Selbstverständnis des Netzwerkes eine zentrale Maßnahme: Die Gewinner werden auf der Internetseite der GWC abgebildet (regional und international) und finden Aufnahme in einer jährlich aufgelegten Best Of-Broschüre in Englisch und der jeweiligen Landessprache. Sie werden im Bereich der Wein- und Tourismusveranstaltungen des Netzwerks sowie in fachspezifischen Tourismus- und Weinpublikationen beworben.

Zusätzlich erhalten sie Einladungen zu Fortbildungsveranstaltungen und Weintourismuskonferenzen der beteiligten GWC-Städte und sind automatisch Mitglied im Best Of-Club von Mainz/Rheinhessen, der sich regelmäßig zum Ideen-Austausch in einem der Gewinnerbetriebe trifft.