Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Weinstand der Mainzer Winzer am Rheinufer
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Tourismus
  2. Weinerlebnis
  3. Great Wine Capitals

Great Wine Capitals: eine Welt der Extraklasse

Great Wine Capitals Global Network / Datenschutzhinweis zur Videonutzung siehe www.mainz.de/datenschutz© Great Wine Capitals

Die Great Wine Capitals (GWC) sind ein internationales Netzwerk von derzeit zehn bedeutenden Großstädten. Sie alle haben eine ganz besondere Eigenschaft, die ihr Wirtschafts- und Kulturleben maßgeblich prägt: ihre international bekannten und renommierten Weinanbaugebiete.

Dieses Netzwerk ist das einzige weltweit, das die "Alte" und die "Neue"  Welt des Weins miteinander verbindet. Ziel ist es, Reisen, Bildung und Wirtschaftskontakte zwischen folgenden renommierten Zentren zu fördern:

  • Adelaide | South Autralia (Australien)
  • Bilbao-Rioja (Spanien)
  • Bordeaux (Frankreich)
  • Kapstadt (Südafrika)
  • Mainz | Rheinhessen (Deutschland)
  • Mendoza (Argentinien)
  • Porto (Portugal)
  • San Francisco-Napa Valley (USA)
  • Valparaíso | Casablanca Valley (Chile)
  • Verona (Italien)

Mainz und Rheinhessen im Great Wine Capitals Global Network

Mainz und Rheinhessen – die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz und die größte Weinbauregion Deutschlands - sind seit Juni 2008 Mitglied im Great Wine Capitals Global Network. Und sind damit die exklusive deutsche Vertretung des Netzwerkes. Hier arbeiten Marketingorganisationen für Tourismus und Wein, Kultur-Initiativen, Winzer, Wissenschaftler sowie Hoteliers, Gastronomen und Händler gemeinsam an einem Ziel:
Mainz, Rheinhessen und seine Weine im
globalen Wettbewerb noch besser zu platzieren.

GWC-Netzwerk in Mainz

Dehoga Landesverband Rheinland-Pfalz | Die Mainzer Winzer e.V. | Handwerkskammer Rheinhessen | Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen | Johannes Gutenberg-Universität Mainz | Landeshauptstadt Mainz | Landkreis Alzey-Worms | Landkreis Mainz-Bingen | Mainz Marketing | Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau | Rheinhessenwein e.V. | Rheinhessen Touristik GmbH | Weinbauverband Rheinhessen im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd | Architektenkammer Rheinland-Pfalz

Great Wine Capitals - das Netzwerk im Überblick

Seit seiner Gründung 1999 hat das Netzwerk initiiert:

  • Den jährlichen Wettstreit um die Best Of Wine Tourism Awards. Dieser internationale Wettbewerb ist ins Leben gerufen worden, um die Betriebe der einzelnen Mitgliedsstädte auszuzeichnen, die sich durch Spitzenleistungen in verschiedenen Kategorien von Kunst und Kultur bis zu nachhaltigem Weintourismus hervorheben. Und die ihre Qualität und Erfahrungswerte an die Öffentlichkeit weitergeben. Seit Beginn des Wettbewerbs wurden über 208 Unternehmen von insgesamt 1388 Nominierten ausgezeichnet.
  • Ein Wirtschaftsnetzwerk mit umfangreichen Schulungen und Informationsseminaren, Foren und Weinproben. Auch entsprechend ausgestattete Räumlichkeiten werden für Besuche zwischen den Mitgliedsstädten zur Verfügung gestellt.

  • Fachkonferenzen von Investment-Experten rund um den Bereich Wein und Wein-Bildungsinitiativen. Diese finden oft parallel zu den jährlichen Generalversammlungen statt, in denen wichtige Themen besprochen werden, die für die weite Welt des Weins von Belang sind.

  • Technische und/oder wirtschaftliche Exkursionen in die Mitglieds-Weinregionen. Der Austausch von Fachwissen ist ein wichtiger Bestandteil des Netzwerkes mit dem Ziel, gegenseitig vom Know how und einzelnen Marketingstrategien der Netzwerkpartner zu profitieren.
  • Ein Great Wine Capital Reisenetzwerk, um das Reisen im Hinblick auf weintouristische Highlights in die einzelnen Regionen der Mitgliedsländer noch attraktiver zu gestalten und erlebbarer zu machen. Die Incoming-Experten der jeweiligen Destinationen sind Spezialisten in Sachen Weinerlebnis, entwickeln mit den regionalen Anbietern Programme, Touren und Führungen vor Ort. Sie sind aber auch in der Lage, Reiseanforderung zu und zwischen den Great Wine Capitals zu realisieren. Dabei stets im Blick: die außerordentlichen kulturellen Besonderheiten, das historische Erbe und die geographische Lage der Mitgliedstädte.

Kontakt international

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte direkt das Ständige Sekretariat der Great Wine Capitals:

Chambre de Commerce et de l´Industrie Bordeaux
Permanent Secretary
gwcgreatwinecapitalscom

Die Kontaktdaten zu der GWC-Geschäftsstelle Mainz finden Sie am Ende dieser Seite.

GWC in Videos und Bildern

Videotour durch die Great Wine Capitals / Datenschutzhinweis zur Videonutzung siehe www.mainz.de/datenschutz© Great Wine Capitals Global Network

Weinbroschüren als Downloads

Adresse

Frau Elke Höllein
Abteilungsleitung, Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll, Publikation, Layout, PR-Angelegenheiten, Werbung, Geschäftsführung Great Wine Capitals Mainz/Rheinhessen, Koordinierung von Veranstaltungen
Rathaus
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-2382
E-Mail
Elke.Hoelleinstadt.mainzde

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Rheingoldhalle/Rathaus
Linien: 28, 54, 55, 56, 57, 60, 61, 68, 70, 71, 90, 91, 99

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC