Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Filmsommer Mainz (Veranstalter)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Kultur & Wissenschaft
  2. Film
  3. CinéMayence

CinéMayence

  • Kinopreis für CinéMayence

    Am 4. Dezember 2015 vergab die Deutsche Kinemathek im Filmmuseum Potsdam die Kinopreise des Kinematheksverbundes. Das Mainzer Kommunale Kino CinéMayence erhielt in diesem Rahmen einen Preis in der Rubrik "Kino und Gesellschaf"“ verbunden mit einer Prämie von 1.000 Euro.

    Damit würdigte die Jury programmatische Schwerpunkte in der Kinoarbeit, die den zentralen Aufgaben kultureller Filmarbeit entsprechen.

Das CinéMayence ist im Maison de France im barocken Schönborner Hof. Der Spielplan des Kinos bietet vor allem internationale Filmkunst und Kinoklassiker. Häufig sind es Filme, die noch nie zuvor in Mainz zu sehen waren, obwohl sie Filmgeschichte geschrieben haben oder - im Falle von Erstaufführungen - von der Filmkritik positiv besprochen wurden. Das Programmspektrum reicht vom Stummfilm mit Live-Pianobegleitung bis zur Präsentation von digitalen Medien.

Eine Spezialität des CinéMayence sind Filme in Originalfassungen oder in Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Im CinéMayence können regelmäßig Filme in französischer und englischer Originalversion gesehen werden. Aber auch andere Sprachen sind zu hören, wie Dänisch, Italienisch oder Spanisch. Das CinéMayence versteht sich selbst nicht als "Abspielstelle" für Filme, sondern als Begegnungsort für interessierte Laien wie Professionelle, die sich mit Filmkultur und anderen audiovisuellen Medien auseinandersetzen wollen.

Das Kino hat 99 Plätze und ist mit einer Vorführtechnik ausgestattet, die einmalig in Rheinland-Pfalz ist.

Adresse

CinéMayence
Schillerstraße 11, im Institut Français
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 228368
Telefax
+49 6131 23 66 06
Internet