Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Filmsommer Mainz (Veranstalter)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Kultur & Wissenschaft
  2. Film
  3. OK:TV Mainz

OK:TV Mainz - Fernsehen von Bürgern für Bürger

Kameraaufnahme
© OK: TV Mainz

Drehen, schneiden, Bild und Ton mischen - fertig ist der eigene Beitrag. Das Fernsehprogramm selbst zu gestalten, ist der Traum vieler Medienbegeisterter. Wer sein Hobby noch nicht zum Beruf gemacht hat, bekommt beim Offenen Kanal (OK:TV) Mainz die Gelegenheit, sich in der Medienwelt zu erproben. OK:TV Mainz steht jedem offen, ganz egal, ob Anfänger oder Profi.

OK:TV Mainz ist Fernsehen zum Mitmachen. Im Medienhaus in der Nähe des Hauptbahnhofs kann jeder kostenlos seine eigene Sendung produzieren oder die semiprofessionellen Kameras, Schnittplätze sowie ein großes Digitalstudio nutzen. Darüber hinaus hat jeder die Möglichkeit, an diversen Fortbildungen und Seminaren rund um das Thema Kamera und Schnitt teilzunehmen. Viele Seminare werden vom Bildungszentrum BürgerMedien gefördert und machen den Sender zu einem Lernort im Medienbereich für alle Interessierten. Auch Praktika, das FSJ Kultur und viele Bereiche für ein Ehrenamt sind Bestandteil unseres umfassenden Angebots.

Das Sendeprogramm von OK:TV Mainz erreicht man im lokalen Kabelnetz in Mainz und Rheinhessen auf Sonderkanal 20 oder per Livestream im Internet auf www.ok-mainz.de.

OK:TV Mainz ist im Medienhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz leicht zu finden (nahe dem Taubertsbergbad / HBF West).

Adresse

OK:TV Mainz
Wallstraße 11
55122 Mainz
Telefon
+49 6131 3931742
E-Mail
infook-mainzde
Internet

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 13:00-18:30 Uhr
Freitag: 11:00-15:00 Uhr