Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Kultur & Wissenschaft
  2. Theater und Kabarett
  3. Schauspielschule

Schauspielschule der Theaterwerkstatt Mainz e.V.

Die einzige Schauspielschule in Rheinland-Pfalz wurde 1985 unter dem Namen "Schauspielschule der Theaterwerkstatt Mainz e.V." gegründet. Seit 1988 befindet sie sich auf dem Gelände der Alten Ziegelei, einem pittoresken Industriedenkmal in Mainz-Bretzenheim. Verbunden mit der staatlichen Anerkennung wurde der Schule am 01.08.1995 die BAföG-Berechtigung anerkannt. Die Schule bildet für den Beruf des Schauspielers aus. Sie berücksichtigt dabei vor allem die Anforderungen, die an Bühnenschauspieler gestellt werden.

Der Trägerverein der Schule – Theaterwerkstatt e.V. – trifft alle Entscheidungen, die als Voraussetzungen für eine kontinuierliche und konzentrierte Ausbildung nötig sind. Die Koordination der Ausbildung selbst liegt in den Händen der künstlerischen Leitung der Schule. Viele Aufgaben auf organisatorischem Gebiet werden von den Studierenden erledigt. Dies fördert Verantwortung und das Wachsen eines Ensemblegeistes und macht es möglich, das Schulgeld vergleichsweise gering zu halten (monatlich € 385.-). Weiterhin finanziert sich die Schule durch Zuschüsse der Stadt Mainz.
Um einer interessierten Öffentlichkeit Einblick in die Schauspielausbildung zu geben, führt die Schule jährlich mit dem Abschlussjahrgang ein abendfüllendes Stück sowie regelmäßig Szenische Abende auf, bei denen die im Rahmen der Ausbildung erarbeiteten Rollen, Szenen und Lieder aufgeführt werden.

Ausbildungsbeginn ist jeweils im September jeden Jahres. Nach drei Jahren wird bei bestandener Abschlussprüfung die Bühnenreife vergeben. Die Schule organisiert Vorsprechen bei der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) Köln.

Die Aufnahme:
Die Schule veranstaltet mehrmals im Jahr Aufnahmeprüfungen. Es wird in entspannter Atmosphäre sprachliche, spielerische und körperliche Eignung für den Beruf des Schauspielers getestet. Zudem sollen zwei selbst erarbeitete Ausschnitte aus Rollen der klassischen und modernen Theaterliteratur von jeweils höchstens fünf Minuten Länge vorgestellt werden.

Adresse

Schauspielschule der Theaterwerkstatt Mainz e.V.
Alte Ziegelei
55128 Mainz
E-Mail
infoschauspielschule-mainzde
Internet

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'