Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Visum verlängern 

Adresse

Besucheranschrift

Stadthaus Kaiserstraße (Lauteren-Flügel)
Kaiserstraße 3-5
55116 Mainz

Postanschrift

Postfach 3620
55026 Mainz
E-Mail
auslaenderbehoerdestadt.mainzde

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Servicepoints der Abteilung Ausländerangelegenheiten:
Montag:     9:00 - 12:00 Uhr
Dienstag:   9:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch:   9:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 9:00 - 12.00 Uhr
Freitag:    geschlossen
Keine vorherige Terminabsprache nötig!

Vorsprachen bei den Sachbearbeitern nur nach vorheriger Terminvereinbarung (telefonisch, per E-Mail an auslaenderbehoerde@stadt.mainz.de, online oder per Post).
Vorsprachen können nur unter Beachtung der bestehenden Hygieneregeln wahrgenommen werden.

Bitte beachten Sie folgende Vorsichtsmaßnahmen:

  • Einlass ins Dienstgebäude nur mit Mund-Nase-Bedeckung;
  • Einlass nur mit Termin;
  • ein Nachweis der Terminvereinbarung ist
    mitzuführen;
  • Einlass erst 5 Minuten vor der vereinbarten Zeit.

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Hauptbahnhof
Linien: 6, 9, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 67, 68, 69, 75, 76, 90, 92, 93, 620, 650, 652, 660

Parkhaus Bonifaziustürme und Parkhaus Cityport

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC

Zuständige Mitarbeiter/innen

Liste der zuständigen Mitarbeiter
 Frau Niebuhr Servicepoint +49 6131 12-3370
 Frau Verley Servicepoint +49 6131 12-3370

Unterlagen

Visumsverlängerung für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten:
- gültiger Reisepass
- Krankenversicherungsnachweis
- ein biometrietaugliches Passbild
- ausgefüllter Antrag auf Verlängerung eines Visums, mit Unterschrift
- Vorsprache mit Gastgeber erforderlich,
    -sofern der Antragsteller seinen Aufenthalt nicht aus eigenem Vermögen bestreitet (Verpflichtungserklärung), Reisepass des Gastgebers


Visumsverlängerung für einen Aufenthalt von mehr als 3 Monaten (nur in Ausnahmefällen):
- gültiger Reisepass
- Nachweis der Reiseunfähigkeit durch das Gesundheitsamt Mainz
- Krankenversicherungsnachweis
- ein biometrietaugliches Passbild
- ausgefüllter Antrag auf Verlängerung eines Visums, mit Unterschrift
- Vorsprache mit Gastgeber erforderlich,
    -sofern der Tourist seinen Aufenthalt nicht aus eigenem Vermögen bestreitet (Verpflichtungserklärung), Reisepass des Gastgebers

Gebühren

variabel, je nach Einzelfall

Zahlungsart

Bar / EC

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'