Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Bürgerserviceportal
  3. Ämter direkt
  4. Amt für soziale Leistungen
  5. Besondere Hilfen, Betreuungsbehörde
  6. Hilfe zur Pflege, Hilfe in Krankenhäusern, Landespflegegeld
  7. Leistungen für Menschen mit einer schweren Beeinträchtigung nach dem Landespflegegeldgesetz beantragen

Leistungen für Menschen mit einer schweren Beeinträchtigung nach dem Landespflegegeldgesetz beantragen 

Kurzbeschreibung

Hier erhalten Sie Informationen und Formulare zur Beantragung von Leistungen für Menschen mit einer schweren Beeinträchtigung nach dem Landespflegegeldgesetz.

Beschreibung

Das Landespflegegeld dient zum Ausgleich von behinderungsbedingten Mehraufwendungen, es ist eine freiwillige Leistung des Landes Rheinland-Pfalz und grundsätzlich einkommens- und vermögensunabhängig. Allerdings sind bestimmte Sozialleistungen vorrangig. Gerne berät Sie unsere zuständige Sachbearbeitung vor einer ersten Antragstellung.

Voraussetzungen

Sie können Landespflegegeld erhalten, wenn Ihr Wohnsitz Mainz ist. Minderjährige müssen das erste Lebensjahr vollendet haben. Des Weiteren muss eine der unten aufgezählten Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Verlust beider Beine im Oberschenkel; wenn eine prothetische Versorgung nicht möglich ist bzw. eine weitere wesentliche Behinderung vorliegt
  2. Verlust beider Hände (Ohnhänder)
  3. Verlust dreier Gliedmaßen
  4. Lähmungen oder sonstige Bewegungsbehinderungen, wenn diese Behinderungen denjenigen Behinderungen, die der in den Nummern 1 bis 3 genannten gleichkommen
  5. Hirnbeschädigungen mit schweren körperlichen und schweren geistigen oder seelischen Störungen und Gebrauchsbehinderung mehrerer Gliedmaßen
  6. Schweren geistigen oder seelischen Behinderungen von Personen, die wegen dauernder und außergewöhnlicher motorischer Unruhe ständige Aufsicht bedürfen
  7. Einem ein dauerndes Krankenlager erfordernden Leidenszustand oder außergewöhnlicher Pflegebedürftigkeit, die mit einer Behinderung nach den Nummern 1 bis 6 vergleichbar sind

Sie erhalten bereits Landespflegegeld?

Wenn Sie bereits Leistungen nach dem Landespflegegeldgesetz erhalten und den jährlichen Fragebogen ausfüllen möchten, finden Sie diesen am Ende der Seite zum Download.

Adresse

Besucheranschrift

Stadthaus Kaiserstraße (Lauteren-Flügel)
Kaiserstraße 3–5
55116 Mainz

Postanschrift

Postfach 3620
55026 Mainz
Telefon
+49 6131 115

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie: Für eine persönliche Vorsprache bei Ihrer Sachbearbeiterin oder Ihrem Sachbearbeiter müssen Sie vorher telefonisch einen Termin vereinbaren!

Alle Ämter sind für den Publikumsverkehr nach Terminvereinbarung geöffnet.

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Hauptbahnhof
Linien: 6, 9, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 62, 63,
67, 69, 76, 68, 69, 76, 79, 80, 81, 90, 91, 92, 93, 630,
652, 653, 654, 660
Parkhaus Bonifaziustürme und Parkhaus Cityport

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC

Zuständige Mitarbeiter/innen

Liste der zuständigen Personen
 Frau Laura Antropius
  • Buchstabenbereich: A und Ba bis Bh und C und Mo
 +49 6131 12-2608  Laura.Antropiusstadt.mainzde
 Frau Lisa Brand
  • Buchstabenbereich: Ea bis Ev und G und H und Ne bis Nz und Schul bis Schz
 +49 6131 12-2725  Lisa.Brandstadt.mainzde
 Frau Annelore Grötschel
  • Buchstabenbereich: Fri bis Fz und Pf bis Pi und Scha bis Schuk
 +49 6131 12-2729  Annelore.Groetschelstadt.mainzde
 Frau Melisa Nalic
  • Buchstabenbereich: Bi bis Bo und Dr bis Dz und Na und So bis Sz und St und T
 +49 6131 12-4156  Melisa.Nalicstadt.mainzde
 Frau Vivien-Celine Rausch
  • Buchstabenbereich: Br bis Bz und Fl bis Fre und Pa bis Pe und Q und R und Sa bis Sn und (ohne Sch)
 +49 6131 12-3058  Vivien-Celine.Rauschstadt.mainzde
 Frau Selina Seibert
  • Buchstabenbereich: Pl bis Pz und W und X und Y
 +49 6131 12-2706  Selina.Seibertstadt.mainzde
 Frau Anja Starke
  • Buchstabenbereich: Ew bis Fi und L und Ma bis Mi und O und U bis V und Z
 +49 6131 12-3932  Anja.Starkestadt.mainzde
 Frau Sina Werner
  • Buchstabenbereich: Da bis Do und J und K und Mu
 +49 6131 12-2845  Sina.Wernerstadt.mainzde

Unterlagen

  • Antrag auf Landespflegegeld 
  • Ärztliche Bescheinigung 
  • Aktuelle Behandlungsunterlagen von Arzt:in oder Krankenhaus
  • Bewilligungsbescheide von Sozialleistungen
  • Bankermächtigung zur Rückzahlung von überzahlten Sozialleistungen im Todesfall
  • Bei Betreuung oder Vertretung: Betreuungsurkunde oder Vollmacht

Gebühren

Keine

Fristen

Wenn die Voraussetzungen vorliegen, gewähren wir Leistungen ab dem Monat, in dem Sie den Antrag gestellt haben.

Online-Services