Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Mainzer Rheinfrühling (Frühjahrsmesse) 

Beschreibung

Der Mainzer Rheinfrühling, auch als Frühjahrsmesse bekannt, ist ein beliebtes Volksfest in Mainz rund um die Osterfeiertage. Mit ihm startet die Volksfestsaison. 

Aufgrund der Rheinufer-Sanierung ist die Veranstaltungsfläche möglichen Veränderungen unterworfen. Die Stadtverwaltung Mainz behält sich vor, diese entsprechend den veranstaltungsbetrieblichen Gegebenheiten anzupassen.

Adresse

Besucheranschrift

Stadthaus Große Bleiche
Große Bleiche 46/Löwenhofstraße 1
55116 Mainz

Postanschrift

Postfach 3820
55028 Mainz

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Telefonische Erreichbarkeit: Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 15:30 Uhr; Freitag von 9 Uhr bis 13 Uhr.

Aktuelle Information: 
Die Ämter der Stadtverwaltung Mainz sind grundsätzlich nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Die 3G-Regelung entfällt ab sofort. Die Corona-Regeln vor Ort stehen unter dem Punkt "Corona-Informationen".

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Bauhofstraße/ LBBW
Linien: 6, 28, 62, 64, 65, 68, 78, 93
Neubrunnenplatz/Römerpassage, Linien: 6, 64, 65, 78
Münsterplatz, Linien: 6, 50, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 78, 90, 91

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC
Rollstuhlgerechtes WC im Foyer.

Unterlagen

Eine aussagekräftige, schriftliche Bewerbung ist erforderlich und soll die folgenden Mindestangaben enthalten:

  • Daten der Bewerberin oder des Bewerbers (Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail)
  • Art des Geschäftes
  • Größe des Geschäftes
  • bei Fahrgeschäften: Stromabnahme in Spitzenlast und Plan der Bodenlastenverteilung (beispielsweise Auszug aus dem Baubuch)

Nutzen Sie dazu bitte das Bewerbungsformular, welches als Download verfügbar ist.

Gebühren

Die Standgebühren richten sich nach der Geschäftsart und der Frontlänge des Standes. Sie können sie bei der Marktverwaltung erfragen.

Rechtsgrundlagen

Satzung für Märkte und Volksfeste der Stadt Mainz in der jeweils gültigen Fassung.

Bearbeitungszeit

Die Bewerbungsfrist ist der 31. August für die Veranstaltung im Folgejahr.

Bearbeitungsdauer

Für fristgerecht eingereichte Bewerbungen erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Nach Abschluss der gesamten Planung für die Veranstaltung erfolgt umgehend eine Rückmeldung.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'