Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Headergrafik
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Bürgerbeteiligung in Mainz
  3. Mitmachen
  4. Aktuelle Vorhaben
  5. Neugestaltung Grünanlage E 50 und Anemonenweg, Ebersheim

Neugestaltung Grünanlage E 50 und Anemonenweg, Ebersheim

Kurzbeschreibung
Die Grünanlage zwischen den Wohngebieten „An der Wiese“ und „Anemonenweg“ in Mainz-Ebersheim wird neugestaltet. Die Spielgeräte am Spielplatz „Anemonenweg“ wurden abgebaut. Kinder und Jugendliche haben entschieden, welche neuen Geräte dort aufgebaut werden.

Bürgerbeteiligung
Der Kleinkindbereich wurde bereits am 7. Juli 2016 partizipiert. Kinder und Jugendliche im Umfeld des Spielplatzes „Anemonenweg“ waren am Mittwoch, den 19. Juli 2023 um 17.00 Uhr vor Ort zur Beteiligung eingeladen. Dort wurden zwei Entwürfe vorgestellt und die Kinder und Jugendlichen durften über ihren Favoriten abstimmen.

Betroffenes Stadtgebiet
Mainz-Ebersheim

Geplanter Zeitraum der Planung und Umsetzung
Umsetzung des Siegerentwurfs „Kletterfelsen“ bis zur neuen Spielsaison 2024

Zu erwartende Kosten
Für die gesamte Grünanlage stehen 650.000 Euro zur Verfügung.

Aktueller Bearbeitungsstand (30. September 2023)
Am 19. Juli 2023 fand vor Ort der Partizipationstermin statt, bei dem 28 Kinder und Jugendliche teilnahmen. Mit 18 Stimmen haben die Kinder und Jugendlichen den Entwurf „Kletterfelsen“ zu ihrem Favoriten gewählt.

Hinweis auf weiterführende Informationen

Politischer Beschluss zum Vorhaben

Zuständigkeit in der Verwaltung/Kontakt
Dezernat IV - Soziales, Kinder, Jugend, Schule und Gesundheit
   Amt für Jugend und Familie (51)
      Katharina Bertz  

Dezernat V - Umwelt, Grün, Energie und Verkehr
   Grün- und Umweltamt (67)
      Freiraum- und Objektplanung
         Ingrid Udelhoven

Landeshauptstadt Mainz
1 / 1